SCHRIFTGRÖSSE - +

Folgen exzessiven Glücksspielens

Die Folgen exzessiven Glücksspielens sind in ihrer Kombination und Auswirkungen nicht zu unterschätzen:

  • Ruin, Verschuldung, Beschaffungskriminalität
  • Konflikte in Partnerschaft, Familie, an der Arbeit bis zur sozialen Isolation
  • Realitätsverlust, depressive Verstimmung, Ängste, Stress
  • steigender Konsum von Alkohol, Tabak und Medikamenten
  • Entwicklung einer Abhängigkeit
  • Erhöhtes Suizidrisiko

Zentrum für Spielsucht und andere Verhaltenssüchte, RADIX, Pfingstweidstr. 10, 8005 Zürich

Tel. Beratung 044 202 30 00, spielsucht-behandlung@radix.ch, Tel. Prävention 044 360 41 18, spielsucht-praevention@radix.ch

powered by sitesystem®